Barbara Kirchner-Babinecz, Malerei & Grafik

"Licht erzeugt Leben, Bilder sind farbige Energien"

AKTUELL

27. und 28.08.2022

DIESEN TERMIN UNBEDINGT VORMERKEN!

"Parklandschaften in Ballenstedt, Schloßpark und Park Oberhof"

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Interview zur Ausstellung: MEDITATION und MALEREI

im Landtag Sachsen-Anhalt von Barbara Kirchner-Babinecz

Im Spiegel ihrer Meditation erlebt und sieht die Ballenstedt-Berliner Malerin Barbara Kirchner-Babinecz die heimatliche Natur, Landschaften aus Brandenburg, Usedom, Rügen, Stadterlebnisse, Menschen, Träume und Visionen, die sich verdichten zu neuen inneren Erlebnissen. Die Malerin hört so die Klänge der Welt, die für sie in farbigen Energien sichtbaren materialisierten schöpferischen Ausdruck gewinnen. Meditation führt sie zu der Erkenntnis eines übergeordneten harmonischen Zusammenhangs aller Erscheinungen, die aufeinander angewiesen sind, ein gewaltiges Netzwerk bilden und lebendige, sich stets wandelnde Verknüpfungen offenbaren. „Die Freude am verantwortlichen Eingebundensein sowie die Möglichkeit, an diesem Netzwerk ein wenig mitzuwirken, zu gestalten, das macht mich glücklich, wenn ich arbeite“, so Barbara Kirchner-Babinecz.

©Barbara Kirchner-Babinecz, 2020, Entstehung des Harzes, Malerei